Praxis für Logopädie in Oldenburg

Ehnert & Thielemann

Leistungen

Allgemeine Leistungen

Was sind Schluckstörungen?

Als Begleiterscheinung von verschiedenen neurologischen Erkrankungen (z.B. Morbus Parkinson, Multiple Sklerose) sowie bei Schädel-Hirn-Verletzungen, Schlaganfällen, Hirnblutungen oder Hirntumoren können auch Schluckstörungen auftreten. Hierfür können z. B. eine gelähmte Mund- oder Kehlkopfmuskulatur oder gelähmte Kehlkopfnerven verantwortlich sein. Speichel/Nahrung wird nicht richtig in die Speiseröhre transportiert, oder aber der Schluckreflex wird nicht ausgelöst. Es kommt zum Eintreten von Speichel/Nahrung in die Luftröhre, der Patient verschluckt sich. Schlimmstenfalls führt dies zu einer Lungenentzündung. Bei ständigem Eintreten von Speichel in die Atemwege ist das Legen einer Trachealkanüle notwendig. Auch dies kann logopädisch behandelt werden. Eine Verordnung für Logopädie erhalten Sie von Ihrem HNO-Arzt, Neurologen oder Hausarzt.

Praxis für Logopädie, Ehnert & Thielemann, Oldenburg, Termin vereinbaren

Sie möchten einen Termin vereinbaren?

Die Praxis für Logopädie Ehnert & Thielemann ist für Sie da! Sie möchten einen Termin vereinbaren oder Sie haben noch Fragen zu unseren Leistungen? Melden Sie sich am besten telefonisch unter folgender Telefonnummer:

Tel.: 0441 36 11 38 80

Logopädie in Oldenburg

Ehnert & Thielemann
Dragonerstraße 39
26135 Oldenburg

Telefon  +49 (0) 441 36 11 38 80
info@logopaedie-et.de

Sprechzeiten

Montag bis Freitag:
8.00 Uhr bis 19.00 Uhr

Und nach telefonischer
Vereinbarung.

Der Weg uns

Und so finden Sie uns:
Nutzen Sie für eine Wegbeschreibung einfach & unkompliziert Google Maps.

Zum Routenplaner